About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? +49 174 1914448 oder +351 282 461 100

Wetter und Klima

Klima und Wetter an der Algarve

Das Klima der Algarve ist das ganze Jahr hindurch angenehm. Selbst während der heissesten Jahreszeit wehen frische Brisen vom Atlantik. Die Zahlenwerte der Luft- und Wassertemperatur schneiden im Vergleich zu anderen Küstenregionen äusserst günstig ab. Ausserdem bietet das Gebirge Sierra de Monchique einen wirkungsvollen Schutz vor auftretende Schlechtwetterfronten. Über 3000 Stunden jährlich scheint die Sonne. Das ist in Europa sicher einmalig.

Eine der längsten Jahreszeiten in dieser Region ist der Frühling. Der im Dezember üblicherweise heißersehnte Regen läßt bereits Anfang Januar das Grün üppig sprießen und eh man sich versieht, steht Ende Januar die ganze umliegende Naturlandschaft in herrlichster Mandelblüte. Nicht zu übersehen, die Orangengärten mit ihrem reifen Behang. Die Temperaturen liegen tagsüber größtenteils über 20 Grad. Dankbar werden in dieser Zeit noch Regentage angenommen, die aber in aller Regel sehr spärlich ausfallen.

Es ist die schönste Zeit für Wanderfreunde, Erholungsuchende und vor allem für Golfspieler, da in dieser Region kein Frost zu erwarten ist. Enthusiasten und Unempfindliche gehen bereits zu dieser Zeit im Meer baden.
So geht der Frühling mal im Mai und mal im Juni nahtlos über in den nicht weniger langen Sommer, der durchaus seine Verlängerung bis in den November hinein erfahren kann. Die greifbar nahen, steilen und bizarr ockerfarbenen Felsformationen, Grotten, romantischen Buchten und feinsandigen Strände und nicht zuletzt das klare und anerkannt saubere Atlantikwasser, sind der Inbegriff des portugiesischen Sommers.

So wandern wir noch im portugiesischen Sommer (bereits in unserem deutschen Herbst) die Küste entlang und erleben die einzigartigen Formationen, die das Wasser in Jahrtausenden geschaffen hat. Wir bemerken plötzlich Regen und erinnern uns gar nicht mehr daran. Es wird uns klar, daß es ja schon Ende November ist, und in 6 Wochen bereits der Algarvefrühling wieder beginnt.

Monat Jan. Feb. Mär. Apr. Mai Jun. Jul. Aug. Sep. Okt. Nov. Dez.
mittlere
Tageshöchst-
temperatur
(in °C)
15 16 18 21 22 26 29 30 27 23 19 16
Sonnenstd.
pro Tag
5 6 7 9 10 10 13 12 10 8 5 5
Wasser-
temperatur
(in °C)
15 15 15 16 17 18 19 21 20 19 17 16
Copyright 2019 Beroli. All Rights Reserved. Urlaub an der Algarve in Ferragudo