About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? +49 174 1914448 oder +351 282 461 100

Besuch der Talsperre "Barragem do Arade" und Silves

Gesamtstrecke beträgt ca. 60 Kilometer

Sie fahren über Lagoa in Richtung Silves. In Silves über die Flussbrücke des Rio Arade in Richtung São Bartolomeu de Messines. Hinter dem Ortsausgang Silves, nach ca. 5 Kilometer, links abfahren in Richtung "Barragem".

Auf diesem Stausee bietet sich eine Bootsfahrt an. Anschließend geht es wieder zurück nach Silves, der ehemalige Hauptstadt der Algarve (von den Mauren Xelb genannt).

Hier sollten Sie die ursprünglich maurische Burg — Castelo dos Mouros — die aus rotem Sandstein gebaut wurde, besichtigen. Sie beherrscht noch heute das Stadtbild von Silves. Die Burganlage wurde durch Restaurierungen 1835 und zuletzt 1940 stark verändert.

Teil der Festungsanlagen sind zwei riesige Zisternen, die heute noch im Gebrauch sind. Bis vor 100 Jahren versorgten sie noch die gesamte Stadt.

Am Ortsausgang an der N 124, die Sie vorher schon in Richtung Talsperre gefahren sind, steht das Kreuz von Portugal aus dem 16. Jahrhundert “Cruz de Portugal”.

Weiterhin sollten sie es sich nicht entgehen lassen, die Kathedrale (Sé) und das Archäologische Museum zu besichtigen.

Am westlichen Ortsrand befindet sich eine kleine Töpferei — Olaria — die hübschen handbemalte Keramiken herstellt und auch verkauft.

Copyright 2020 Beroli. All Rights Reserved. Urlaub an der Algarve in Ferragudo
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.