About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Haben Sie Fragen? +49 174 1914448 oder +351 282 461 100

Westküstentour

Westküstentour Algarve (Lagos–Sagres–Vila do Bispo–Stränd)

Gesamtstrecke beträgt ca. 140 Kilometer

Am Ortsausgang Ferragudo biegen Sie rechts ab Richtung Faro. Fahren Sie über die Brücke Richtung Lagos. Sie erreichen Lagos entweder über die Nationalstraße 125 (nicht mautpflichtig) oder über die Autobahn A 22 (mautpflichtig).  Wenn Sie Lagos besichtigen möchten, biegen Sie am Verkehrskreisel Richtung Innenstadt ab. Sie fahren auf einer sehr gut ausgebauten Schnellstraße weiter Richtung Sagres. Unterwegs können Sie in Höhe von Raposeira eine der vielen Potterien (Töpferwarengeschäfte) besuchen.

In Sagres lohnt sich der Abstecher zum Fortaleza (Seefahrerschule mit Windrose), der Besuch des Hafens und natürlich der Abstecher zum Cabo de São Vicente (dem südwestlichen Punkts Europas) mit Europas stärkster Leuchtturm.

Fahren Sie weiter nach Vila do Bispo. Dort suchen Sie den Wegweiser "Praia do Castelejo". Nach einer ca. 4 Kilometer langen geteerten Straße erreichen Sie einen den faszinierende Westküstenstrände (Strandbar ist vorhanden).

Später können Sie von ViIa do Bispo Richtung Aljezur fahren. Kurz vor Erreichen des Ortes Carrapateira können Sie einen der schönsten Westküstenstrände besuchen, den "Praia Amado". In Carrapateira besuchen Sie den überwältigenden Strand "Praia do Bordeira" (Ortsausgang links, Richtung Düne).

Vorab: Es empfiehlt sich die Mitnahme warmer Kleidung, wenn Sie eine Besichtigung der Westküste von Portugal in Betracht ziehen

Vorsicht vor Wellen und Strömungen an der Westküste!

Weitere typische Westküstenstrände finden Sie auf der Fahrt Richtung Aljezur ("Monte Clerigo" und "Arrifana"). Sehr empfehlenswert ist eine Weiterfahrt nach Odeceixe (letzter Ort die Algarve, nächste Provinz Alentejo).

Typisch für Odeceixe ist eine Windmühle, die sich mitten im Ort auf einem Berg befindet. Suchen Sie den Wegweiser "Praia" und folgen Sie der Beschilderung. Sie fahren entlang eines Flusses, der ins Meer mündet. Der "Praia da Odeceixe" ist sehr beeindruckend.

Vor Erreichen des Ortes Aljezur können Sie allerdings nach rechts Richtung Lagos abbiegen und die Heimfahrt antreten. Direkt bei Ortausfahrt Bensafrim, kann man nach rechts abbiegen und der einzige Tiergarten die Algarve gehen – folgen Sie der Beschilderung "Zoo".

In Lagos fahren Sie Richtung Portimão und Faro. Nachdem Sie die Brücke überquert haben nehmen Sie die nächste Ausfahrt Richtung Estombar.

Copyright 2020 Beroli. All Rights Reserved. Urlaub an der Algarve in Ferragudo
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.